TuRa 1886 Essen e.V.
Der Fußballverein im Essener Westen

D2-Jugend 2020-2021


In der Saison 2020/2021 tritt TuRa 86 auch mit einer D2-Jugend an. Die Mannschaft trainiert zweimal wöchentlich und bestreitet Meisterschaftsspiele, Freundschaftsspiele und Turniere.


Spielberichte der Saison 2020/2021

03.10.2020:  TuRa 86 D2 - ESC Preußen Essen D2  1:4 (0:0)
Für das Heimspiel gegen ESC Preußen hatten wir uns einiges vorgenommen. Ähnlich wie bei ESG 99/06 wollten wir mit Kampf dem Gegner den Schneid abkaufen und mit schnellen Gegenstößen zum Erfolg kommen. Das klappte eine Halbzeit lang ganz vorzüglich, dann aber mussten wir in der Pause unsere Abwehr verletzungsbedingt umbauen. Dem Trainer schwante Böses, und er sollte Recht bekommen, denn schon gut 60 Sekunden nach Wiederanpfiff zappelte der Ball zum ersten Mal in unserem Netz. Die linke Abwehrseite blieb fortan der Knackpunkt, aber ein Torwart-Patzer war es schließlich, der den Gästen das 0:2 (42.) ermöglichte. Unsere Mannschaft gab nicht auf und kam auf 1:2 (47.) heran, doch praktisch im Gegenzug nutzten die Preußen unsere Abwehrunordnung erneut und stellten mit dem 1:3 (49.) den alten Abstand wieder her. Die Bemühungen der TuRaner um eine Ergebnisverbesserung waren leider nicht von Erfolg gekrönt, während die Jungs von der Seumannstraße sechs Minuten vor Schluss (54.) sogar noch auf 1:4 erhöhten.

26.09.2020:  ESC Rellinghausen D2 - TuRa 86 D2  4:1
Drei Gegentore nach Eckbällen waren eindeutig zuviel und brachen unserer Mannschaft das Genick. Ansonsten wäre im Auswärtsspiel bei ESC Rellinghausen mehr drin gewesen.

19.09.2020:  ESG 99/06 D2 - TuRa 86 D2  0:2 (0:1)
Das hätte uns wohl niemand zugetraut! Nach dem Desaster der letzten Woche trumpften wir heute im Auswärtsspiel bei ESG 99/06 auf und entführten mit einer phänomenalen Teamleistung drei Punkte von der Hubertusburg.

Mit einer Dreier-Kette und einem kompakten Mittelfeld wollten wir die Gegner möglichst von unserem Tor fernhalten und selbst mit schnell vorgetragenen Angriffen zum Erfolg kommen. Dieser Plan ging auf! Zwar konnten wir den Angriffswirbel der Gastgeber nicht vollständig unterbinden, aber wenn diese einmal durchkamen, stand ja auch noch unser famoser Keeper zwischen den Pfosten. Leider nutzten wir unsere eigenen Tormöglichkeiten aber nicht, sodass es lange null zu null stand. Erst 15 Sekunden vor dem Pausenpfiff trafen wir zur vielumjubelten Führung,

Nach dem Seitenwechsel kam ESG - auch bedingt durch einige unserer Auswechslungen - stärker auf, doch unser "Manuel Neuer" im Tor war heute unüberwindlich. Um die Führung zittern mussten wir in der 39. Minute, als es einen umstrittenen Foulelfmeter gab, doch die Gastgeber donnerten ihn an die Querlatte. Glück gehabt! Zwei Minuten später aber durften wir wieder jubeln, als ein schneller Angriff mit dem 0:2 abgeschlossen wurde. Dass es dennoch bis zum Ende spannend blieb, lag daran, dass ESG nicht nachließ und immer gefährlich blieb, während wir einige weitere gute Tormöglichkeiten ausließen. Am Ende blieb es bei diesem Ergebnis und die TuRa-Jungs hatten sich zur Belohnung ein Eis redlich verdient.

12.09.2020:  TuRa 86 D2 - ETB SW Essen D2  0:31 (0:9)
Einen denkbar schlechten Start erwischte unsere Mannschaft zum Saisonbeginn. Nicht nur, dass wir direkt auf den stärksten Liga-Gegner trafen, mussten wir zudem auch noch auf sechs Stammspieler sowie auf unseren Torwart verzichten. So konnten wir unseren Kasten nur 5 Minuten lang sauber halten, dann aber traf ETB in Durchgang eins insgesamt neun Mal. In Durchgang zwei brachen bei uns alle Dämme. Angesichts des deprimierenden Zwischenstands resignierten unsere Jungs, verloren völlig die Ordnung und leisteten kaum noch Gegenwehr, sodass es für ETB nahezu ein Spaziergang wurde, fast jeden Angriff mit einem Torerfolg abzuschließen. Fazit: Die Niederlage war sicherlich unvermeidbar, aber so muss man sich nicht abschlachten lassen. Auch wenn wir personell auf dem allerletzten Loch pfiffen, hätte man mit Kampf bestimmt die Hälfte aller Gegentore vermeiden können.

--> zur D-Jugend
--> zur TuRa 86 Startseite


Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden