TuRa 1886 Essen e.V.
Der Fußballverein im Essener Westen

F2-Jugend 2020-2021


Saison-Bilanz: 3/1/1 = 3 Siege, 1 Unentschieden, 1 Niederlage, 35:20 Tore

Spiele der Saison 2020/2021:

10.10.2020: 13:5 gewonnen bei BV Altenessen F2  --> zum Spielbericht
03.10.2020:   3:1 gewonnen gegen TuSEM Essen F2  --> zum Spielbericht
26.09.2020:   3:6 verloren bei SG Schönebeck F2  --> zum Spielbericht
19.09.2020: 11:3 gewonnen gegen Spvg. Schonnebeck F2  --> zum Spielbericht
12.09.2020:   5:5 Unentschieden bei Adler Union Frintrop F2  --> zum Spielbericht


10.10.2020:  BV Altenessen F2 - TuRa 86 F2  5:13 (2:8)
An dieser Stelle findet ihr gleich den ausführlichen Spielbericht zur Partie der TuRa 86 F2-Junioren gegen die F2-Junioren von BV Altenessen.

03.10.2020:  TuRa 86 F2 - TuSEM Essen F2  3:1 (0:1)
Am 30. Jahrestag der deutschen Wiedervereinigung empfingen wir zum Meisterschaftsspiel die F2-Junioren des TuSEM Essen. Die Jungs von der Margaretenhöhe erwiesen sich als spiel- und kampfstarke Truppe und gingen in der 8. Minute in Führung, als wir in der Vorwärtsbegegnung den Ball verloren. Unsere Mannschaft drängte fortan auf den Ausgleich, der in der 12. Minute förmlich in der Luft lag, denn ein TuSEM-Abwehrspieler ging mit beiden Händen über dem Kopf zum Ball, doch die Pfeife des Schiris blieb stumm. Warum? Ach ja, F-Junioren spielen gemäß der Fair-Play-Regel ohne Schiedsrichter, und da sich niemand über das Handspiel beschwerte, wurde einfach weitergekickt. Deshalb mussten wir bis nach dem Seitenwechsel warten, ehe in der 21. Minute der Ausgleich und in der 23. Minute der Führungstreffer fiel. Mit dem 3:1 in der 29. Minute stellten wir die Weichen endgültig auf Sieg. Dieses Ergebnis hatte auch beim Schlusspfiff noch Bestand, da ein wenig Schusspech und eine vielbeinige Gästeabwehr weitere Treffer verhinderten. Somit bleibt TuRa nicht nur im Alphabet vor TuSEM.

26.09.2020:  SG Schönebeck F2 - TuRa 86 F2  6:3 (4:1)
Eine vermeidbare Niederlage musste unsere F2 im Auswärtsspiel bei der SG Schönebeck hinnehmen, denn eigentlich war unsere Mannschaft dem Gegner, der mit einer reinen Altjahrgangstruppe antrat, absolut ebenbürtig. Zunächst gingen wir sogar in Führung (4.), doch dann agierten unsere Jungs leider zu ungestüm und entblösten ihre Defensive derart, dass uns die Gastgeber immer wieder auskonterten (10., 12., 16., 17.). Deshalb lagen wir beim Pausenpfiff mit 1:4 zurück. Nach dem Seitenwechsel lief es deutlich besser. Die Jungs beherzigten die Tipps des Trainers und gestalteten die zweite Halbzeit auch vom Ergebnis her ausgeglichen. Dass es zum Ausgleich nicht mehr reichte, lag zum einen an der starken Schönebecker Abwehr und zum anderen daran, dass die Jungs von der Ardelhütte in der Schlussminute noch einen letzten Konter zum 6:3 (40.) Endstand verwerten konnten.

19.09.2020:  TuRa 86 F2 - Spvg. Schonnebeck F2  11:3 (3:1)
Im Gegensatz zur letzten Woche fand unser F2-Team vom Anpfiff an den Weg zum gegnerischen Tor und stand auch in der Abwehr kompakter. Die Folge war eine 3:1 Pausenführung. In  Halbzeit zwei überrollten wir den Gegner mit Power-Fußball. Schon 12 Sekunden nach Wiederanpfiff erhöhten wir auf 4:1 und schraubten das Ergebnis kontinuierlich nach oben. Dass dabei ab und an die Abwehraufgaben in Vergessenheit gerieten und so dem Gegner auch der eine oder andere Treffer ermöglicht wurde, darf man angesichts eines solch tollen Ergebnisses sicherlich verzeihen.

12.09.2020:  Adler Union Frintrop F2 - TuRa 86 F2  5:5 (0:0)
Endlich wieder Fußball. Nach mehr als 6-monatiger Spielpause durften unsere Jungs endlich wieder ran, doch man merkte ihnen die lange Unterbrechung an. Vieles lief nicht wie gewohnt, sodass die erste Halbzeit - für diese Altersklasse untypisch - torlos endete. Im zweiten Durchgang gab es dann aber ein Torfestival. Mehrmals gingen die Gastgeber in Führung, doch TuRa glich immer wieder aus. Am Ende stand deshalb ein für beide Mannschaften verdientes Unentschieden.


Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden